DoreenFragel_OBKandidatin

Kandidatin Oberbürgermeister:inamt Doreen Fragel

Fragen an die OB-Kandidatin Doreen Fragel

Doreen Fragel ist Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin in Göttingen. In Südniedersachsen stehen im Herbst Kommunalwahlen an. Auch das Amt des Oberbürgermeisters wird neu besetzt. Zwei Kandidatinnen und ein Kandidat stellen sich zur Wahl.

Doreen Fragel, parteilose Kandidatin der Grünen stellt sich im Gespräch mit Miriam Engel unseren Fragen aus Unternehmerinnen-Sicht.

In knapp 30 Minuten streifen Miriam Engel und Doreen Fragel die verschiedensten Themen, die für die Stadt Göttingen und für uns als Unternehmerinnen spannend sind. Das Video findet ihr in kompletter Länge hier: https://youtu.be/Lvv4DYAKfpA

Wie sie als Frau in der männerdominierten Energiewelt ihren Weg gegangen ist erzählt sie ebenso in den ersten Minuten, wie die Wichtigkeit dass Frauen in Führung kommen.

Doreen Fragel – eine Frau mit vielen Fähigkeiten!

Doreen Fragel leitet seit 2011 die Energieagentur Göttingen (energieagentur-göttingen.de) als Geschäftsführerin. Sie leitet dabei ein Team mit 14 Mitarbeiter:innen. In den ersten Minuten des Interviews stellt sie sich als Unternehmerin, Mutter und Ehefrau und OB-Kandidatin vor!

Ab Minute 5:40 geht es über das Thema „Verantwortung übernehmen“. Doreen Fragel ermutigt Frauen, diesen Schritt zu gehen und mutig Verantwortung zu übernehmen. Als Frau kann die Arbeitswelt ganz neu gestaltet werden. So weisst Fragel darauf hin, dass flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und die sichere Server-Verbindung zwischen Arbeit und Zuhause schon lange vor Corona unter ihrer Führung Normalität war!
Das Gespräch (ca. Minute 8:45) entwickelt sich hin zur Frage, wie es funktioniert als Frau in Führung zu kommen. „Selbstbewusstsein“ zu haben und im Zweifelsfall auch nach den Regeln der Männer zu spielen macht den Aufstieg oft erst möglich. Doreen Fragel zeigt spannende Aspekte ihrer Führungsposition auf. Auch dass „Learning by doing“ in der Führungsposition eine notwendige Eigenschaft ist.

Eine Oberbürgermeisterin, die nicht nur nebenbei Mutter als Ehefrau ist!

Doreen Fragel hat kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes die Geschäftsführung der Energieagentur Göttingen übernommen. Jetzt sind ihre Kinder zwar schon etwas größer, aber auch hier bleibt die Verantwortung. Doreen Fragel will auch als Oberbürgermeisterin von Göttingen Mutter und Ehefrau sein und genau diese Aspekte mit dem Amt verknüpfen. Fragel sagt: „Man ist der ganze Mensch!“ Bürgernähe und Familiennähe spielen dabei eine gute Rolle. Und, da sind wir überzeugt: Das geht gut zusammen!

Doreen Fragel aus dem HomeOffice…im Gespräch mit Miriam Engel.

Was bringen 11 Jahre Unternehmerin-sein für Vorteile für das Amt der Oberbürgermeisterin?

(ab Minute 14) Oberbürgermeisterin sein heißt Entscheidungen treffen. Genau das tut eine Unternehmerin tagtäglich. Auch auf Stadtebene sind viele Entscheidungen zu treffen. Das passt gut zusammen. Gleiches gilt für das Thema Personalführung. Die Stadt hat insgesamt ca. 2000 Mitarbeiter:innen: Teamarbeit und Führungsqualitäten kommen hier zum Zuge.

Fragel möchte den Ratssaal dazu nutzen das Know-How aus ganz Göttingen zu forcieren. Das Potential der Stadt sei riesig, so die OB-Kandidatin.

Nachhaltigkeit als zentrales Thema der OB-Kandidatin Doreen Fragel

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema. Ab Minute 18 geht Doreen Fragel im Austausch mit Miriam Engel über ihre Vorstellung von Nachhaltigkeit ein. Für sie hat dieser Begriff viele Aspekte. Zum einen den direkten Umweltaspekt im privaten Bereich, zum Anderen auch die Frage wie Unternehmen und die Kommune Nachhaltigkeit fördern und erzeugen können. „Nachhaltigkeit leben, was heißt das für mich konkret?“ – hört ab Minute 18 in die spannenden Argumente von Doreen Fragel rein!

Gerade für die Universitätsstadt Göttingen ist es wichtig, dass Studierende mit ihrem Innovationspotenzial in der Stadt bleiben…

Göttingen aus weiblicher Sicht – was mancht eine Oberbürgermeisterin anders?

Netzwerke nutzen (im Gespräch ab Minuten 23), Lösungen gemeinsam schaffen und den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt mehr Raum geben mag ein weiblicherer Ansatz sein. Genauso die Frage zu stellen: „Wer braucht Hilfe?“ Wo können wir Hilfe geben. Den Bürgern. Den Unternehmen…

Fragel fordert das Gespräch und bindet die verschiedensten Gruppen in ihre Politik ein!

Wer mehr über Doreen Fragel erfahren möchte, der kann das hier:

doreen-fragel.de

energieagentur-goettingen.de

und in unserem Blog: OB-Kandidatin Doreen Fragel im Gespräch oder Kommunalpolitik für Unternehmerinnen

Wir danken Frau Fragel herzlich, dass Sie die Zeit gefunden hat mit uns zu sprechen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top